Sero Flex ist ein werkzeugfrei und deshalb leicht zu handhabendes Türschild, das sich aufgrund seiner einfachen und reduzierten Gestaltung in jede Architektur einfügt.

Design

Das Türschild Sero Flex hat einen weltweit einzigartigen magnetischen Verschluss, der es ermöglicht, den Informationsträger ohne Werkzeug einzulegen oder auszutauschen. Eine Schwalbenschwanzverbindung hält die mattierte Acrylglasplatte, die mit einem polierten Edelstahlstift gesichert ist. Mit einem Magneten kann der Stift einfach herausgehoben werden. Diese besonders komfortable und schnelle Bedienbarkeit unterscheidet Sero Flex von herkömmlichen Türschildern.

Der Informationsträger ist ein Blatt Papier, das mit handelsüblichen Bürodruckern bedruckt werden kann.

Beim Einlegen dient der untere Teil der Schwalbenschwanzverbindung als Montagehilfe: Das Blatt wird auch ohne Acrylglasabdeckung gehalten. Die Rückplatte des hochwertig verarbeiteten Türschilds besteht aus stranggepresstem Aluminium.

Sero Flex wurde von büro uebele visuelle kommunikation gestaltet und international ausgezeichnet.

Ausstattung

Farben

Sero Flex ist in eloxiertem Silber und Schwarz zu haben, andere eloxierte Farbmuster sind möglich.

Typen

Sero Flex kommt in den Profilhöhen 150 mm und 305 mm. Weitere Breiten sind auf Anfrage erhältlich. Die dargestellten Maße bezeichnen die Größe der zu bedruckenden Papiereinleger.


Montage

Mithilfe der zwei gefrästen Langlochbohrungen ist die Montage für die Profilhöhe 150 mm mit zwei Bohrungen sehr einfach.

Sero Flex kann problemlos mit speziellen Klebestücken auf Glastüren oder Glastrennwänden montiert werden. Die rückseitigen Klebestellen werden mit einer silbernen oder spiegelnden Folie abgedeckt und dadurch unsichtbar. Für diese Verwendung bestellen Sie Sero Flex bitte ohne Bohrlöcher.

Die Formate mit einer Profilhöhe von 305 mm werden mit vier Schrauben montiert. Eine Bohrschablone zur Wandmontage wird mitgeliefert.

Für die Profilhöhe 150 mm sind für die Papiereinleger mikroperforierte Bögen im Format DIN A4 lieferbar, die mit jedem herkömmlichen Bürodrucker bedruckt werden können. Für die Profilhöhe 305 mm können für die Papiereinleger Standardpapiere im Format DIN A4 und DIN A3 bedruckt werden.

Die Acrylglasscheibe für die Profilhöhe von 305 mm wird mit einem Gewindestift fixiert. Der entsprechende Innensechskantschlüssel wird mitgeliefert.

Fotogalerie

Nachhaltigkeit

Prof. Werner Sobek:

Das System erfüllt alle Anforderungen der Nachhaltigkeit: Es kann mit wenigen Handgriffen zusammengesetzt und wieder auseinander genommen werden. Auf Klebeverbindungen wird ebenso verzichtet wie auf sonstige Materialverbünde. Die einzelnen Bestandteile können so sortenrein in den Stoffkreislauf zurückgeführt werden. Dank des intelligenten Montagekonzepts kann Sero Flex problemlos auf sich ändernde Raumbelegungen reagieren. Hierdurch wird Langlebigkeit ebenso wie hohe Funktionalität gewährleistet.

Barrierefreiheit

Bei Bedarf ist die Acrylglasplatte mit Beschriftung für Blinde und Sehbehinderte lieferbar. Die Braille-Schrift (Punktschrift) wird mittels der Relief-Piezzo-Technik umgesetzt und kann wahlweise transparent, weiß oder schwarz aufgebracht werden. Ebenso ist eine Pyramidenschrift im Relief-Druck in schwarz oder weiß möglich.

Referenzen

  • ACT, Essen
  • Advantest, Böblingen
  • Ärzte- und Geschäftshaus Alsterdorf, Hamburg
  • Bucerius Law School, Hamburg
  • cdm smith consult, Stuttgart
  • DZNE, Bonn
  • EON, München
  • Ev. Krankenhaus Alsterdorf, Hamburg
  • Fachhochschule, Osnabrück
  • Firma Bree, Isernhagen
  • Gelita AG, Eberbach
  • Grundschule, Stuttgart-Rot
  • Haus Hörn, Aachen
  • Heilpädagogisches Zentrum, Fürstentum Lichtenstein
  • Heinrich-Vetter-Stiftung, Mannheim
  • Hypovereinsbank, Luxemburg
  • IHK, Stuttgart
  • Immobilienamt, Zürich/Schweiz
  • Kirchengemeindezentrum, Waiblingen
  • Kunstschule, Fürstentum Lichtenstein
  • Landesmesse, Stuttgart
  • Landesvertretung Baden-Württemberg bei der EU, Brüssel/Belgien
  • Landratsamt, Heidenheim
  • Ökologiezentrum, Stuttgart
  • Polizei, Nellingen
  • Porsche Gymnasium, Stuttgart
  • Printpark GmbH, Buchs/Schweiz
  • Prof. Dr. Jens Kaden, Mannheim
  • Rathaus, Stadt Moers
  • Salzburger Wohnbau, Salzburg
  • SBS Salome Brunner Stiftung, Wabern/Schweiz
  • Serima, Brixen/Italien
  • Sprachheilschule, Wabern/Schweiz
  • Stadt Dietikon, Schweiz
  • Stadt Feldkirch, Österreich
  • Tolerant Software, Stuttgart
  • TYCO Electronics AMP GmbH, Darmstadt
  • Universität Stuttgart, IFF/IAT
  • Universität, Stuttgart-Hohenheim
  • Viega, Attendorn
  • Vorarlberger Wohnbaugesellschaft, Dornbirn/Österreich
  • VR Bank, Ellwangen
  • Wangler und Partner Unternehmensberatung, Mannheim
  • Westfälische Universität, Münster
  • WIPO World Intellectual Property Organisation, Genf/Schweiz
  • WU Wirtschaftsuniversität, Wien/Österreich

Kontakt

Eicher Werkstätten GmbH & Co. KG
Wilhelm-Maybach-Straße 30
71394 Kernen im Remstal
+49 7151 46660
www.eicher-werkstaetten.de
seroflex@eicher-werkstaetten.de